Tatjana SchabalinaTexte zur Musik in St. Petersburg

Gedruckte deutsche Quellen zu Werken von Komponisten des 17.+18.Jhrdts
(2 Bände)

Schabalina, Tatjana

Texte zur Musik in St. Petersburg

Gedruckte deutsche Quellen zu Werken von Komponisten des 17.+18.Jhrdts
(2 Bände)

Bestellnummer: GN193555
 EAN: 9783937788715
VerlagsartikelNr..: OM311
Verlag: Ortus Musikverlag

€ 79,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt:
MBM
Forum Mitteldeutsche Barockmusik
Gedruckte Texthefte zu Vokalwerken des 17. und 18. Jahrhunderts sind für die
musikwissenschaftliche Forschung von großer Bedeutung, da die auf den
Titelseiten üblicherweise angegebenen Aufführungsdaten und -orte vielfach
genauere Angaben über die Entstehungszeit und Aufführungsgeschichte eines
Werkes enthalten als autographe Notenmanuskripte und zeitgenössische
Abschriften. Die Russische Nationalbibliothek in St. Petersburg ist eine
einzigartige Sammelstätte dieser Quellen. Der vorliegende Katalog erschließt
erstmals den Gesamtbestand der deutschen Textdrucke mit seinen zahlreichen
Unika. Dabei ergeben sich wertvolle neue Erkenntnisse zu Johann Sebastian
Bachs Aufführungskalender wie auch allgemein zur Leipziger Musikgeschichte
des 17. und 18. Jahrhunderts. Darüber hinaus erweitern die neu entdeckten
Quellen den Fundus an erhaltenen Texten zu Vokalwerken von Georg Philipp
Telemann (einbegriffen ein bis vor kurzem unbekanntes Passionsoratorium von
1731 sowie verschollene Bürgerkapitänsmusiken von 1725, 1727 und 1733) sowie
von Theodor Christlieb Reinhold, Carl Heinrich Graun, Christoph Graupner und
anderen deutschen Komponisten. In den Konvoluten finden sich auch einige
gedruckte Kompositionen, darunter Werke des Königsberger Kantors Georg Riedel
und unbekannte Motetten von Johann Kuhnau. Mehrere Werke von Michael Jacobi,
Friedrich Funcke und Christian Flor wurden wiederentdeckt. Die beiden Bände
möchten einen Beitrag zur Erforschung der deutschen Musikgeschichte des
Barock leisten.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: