Peter SchindlerDer Schatz des Käpt'n Krauskopf

für Soli, Kinderchor, und Instrumente
Klavierpartitur

Schindler, Peter

Der Schatz des Käpt'n Krauskopf

für Soli, Kinderchor, und Instrumente
Klavierpartitur

Bestellnummer: GN194413
  : 9790007089306
VerlagsartikelNr..: CV12.848/03
Verlag: Carus Verlag

€ 34,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt:
Ein Musical auf hoher See
Dieterich, Babette, Text
Käptn Krauskopf, von einem Schurken in das Ewige Meer gestoßen, ist tot. Er
lässt nicht nur seinen Piratenhut zurück, sondern auch eine ziemlich ratlose
und streitlustige Mannschaft, die nur noch daran denkt, seinen Schatz zu
heben.
Wo der Schatz vergraben ist, das weiß nur Buntschopf, der Papagei des Käptn.
Gierig versuchen die Piraten, Buntschopf mit Unterstützung der reizenden
Kakadu-Dame Rosalie das Geheimnis zu entlocken. Buntschopf dagegen verbündet
sich mit Koa, der cleveren Küchenhilfe, die endlich wieder zu ihrer Familie
nach Tongawonga will. Da trifft es sich gut, dass auch der Schatz auf der
Insel Tongawonga liegt. Gemeinsam hecken die beiden neuen Freunde einen
genialen Plan aus, um nach Tongawonga zu gelangen und die Pirat*innen hinters
Licht zu führen.
Als die Schatztruhe nach turbulentem Hin und Her endlich gefunden wird, ist
das Erstaunen groß: Sie enthält weder Gold noch Diamanten, sondern nur die
alte Trompete des Käptn und einen Brief an seine Mannschaft. Darin rät
Krauskopf seinen Leuten, sich von nun an einen redlichen Beruf zu suchen,
anstatt weiterhin auf Raub und Rauferei aus zu sein. So nimmt die Geschichte
ein launiges Ende, in dem sogar noch Papagei Buntschopf und Kakadu Rosalie
zum Happy End finden.
Botschaft des Musicals
Jede Epoche geht einmal zu Ende, dann ist die Chance auf Veränderung da. In
seinem letzten Brief überzeugt Käptn Krauskopf seine Mannschaft, dass man mit
neuen Ideen zu neuen Ufern gelangen kann.
Musik und Text
Die Musik trägt stimmungsvoll durch die Stationen der Geschichte. Pulsierende
Rhythmen und typische Akkordfolgen im Shanty-Stil machen einen Großteil der
Lieder aus. Es gibt sehnsuchtsvolle Melodien im Südseejargon, auch
Calypsoklänge und einen Seemannswalzer in Moll. Ein singe- und spielfreudiger
Kinder- und Jugendchor wird das Stück lieben, das so herrlich skurril und
verschroben ist.
Für Kinder und Jugendliche von ca. 9 bis 14 Jahren.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: