Frühling lässt sein blaues Band

Liederbuch im Großdruck (mit Gedichten)

Frühling lässt sein blaues Band

Liederbuch im Großdruck (mit Gedichten)

Bestellnummer: GN429343
 EAN: 9990051926415
VerlagsartikelNr..: 130123
Verlag: 66plus-Verlag

€ 7,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt:
28 Frühlingslieder und 12 Gedichte
Auf einem Baum ein Kuckuck
Alle Wiesen sind grün
An der Saale hellem Strande
Aus ihrem Schlaf erwachet
Christ ist erstanden
Der Mai, der Mai der lustige Mai
Der Maie, der Maie bringt uns der Blümelein viel
Der Winter ist ein rechter Mann
Die beste Zeit im Jahr ist Mai'n
Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
Die Luft ist so blau
Du, du liegst mir im Herzen
Ein schöner Tag ward uns beschert
Es geht eine helle Flöte
Es tönen die Lieder
Freut euch des Lebens
Im Maien, im Maien
Maienzeit bannet Leid
O lieber guter Frühling
So schön wie heut'
So sei gegrüßt vieltausendmal
Vögel singen Blumen blühen
Was kann schöner sein
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Wenn ich ein Vöglein wär
Wenn der Frühling kommt
Wenn der weiße Flieder wieder blüht
Wohlauf in Gottes schöne Welt
FRÜHLINGS-GEDICHTE
Frühling lässt sein blaues band - Eduard Mörike
Das Veilchen - Johann Wolfgang von Goethe
Frühling - Theodor Fontane
Frühling über's Jahr - Johann Wolfgang von Goethe
März - Johann Wolfgang von Goethe
Bei einer Linde - Joseph von Eichendorff
Frühling - Herman Löns
Neuer Frühling - Heinrich Heine
Frühlingsgruß - Joseph von Eichendorff
Der Frühling kommt bald - Christian Morgenstern
Der Frühling ist die schönste Zeit - Annette von Droste-Hülshoff
Frühlingsnacht - Joseph von Eichendorff

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: